Sie sind hier: Startseite

Ihre Interessenvertretung im Beruf Pferdewirt

Interessenvertretung der fünf Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin
"Aufgrund unserer großen Gemeinschaft ist es möglich gegenüber Ämtern, Behörden und Verbänden, die gemeinsamen Anliegen der Berufsausbilder zu vertreten!
Tragen auch Sie zur Stärkung der Gemeinschaft und damit des Erhalts der klassischen Ausbildung bei!
Da die Anforderungen an staatlich geprüfte Ausbilder stetig wachsen, ist es wichtig, qualifizierten Nachwuchs auszubilden.
Die Ausbildungs- und Prüfungsstandards unterziehen wir daher einer ständigen Qualitätskontrolle. Praktizierter Tierschutz – die artgerechte Haltung und Ausbildung der Pferde – ist uns ein Anliegen.
Außerdem möchten wir den Pferdesport und die Pferdezucht als Kulturgut erhalten und pflegen."

Unser Leitbild [745 KB]

BBR ist ISO 9001 zertifiziert

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter ist vom TÜV Süd mit einem Qualitätssiegel (DIN EN ISO 9001) zertifiziert worden. Dieses Siegel versichert, dass Fortbildungen und Veranstaltungen gewissen Richtlinien unterworfen sind und die BBR die bestmögliche Servicequalität bietet und hält. Das betrifft die Vorbereitung von Veranstaltungen genauso wie die Veranstaltung selbst sowie die Nachbereitung. Das Zertifikat wird regelmäßig überprüft und muss alle drei Jahre erneuert werden.

Bundesberufsreitertag 2022

Save the Date:

Bundesberufsreitertag
19.-20.3.2022 in Ankum

Letzte News

1 2 3 4 5 »

Fragen zu Deiner Ausbildung

Hotline Ausbildungsberatung:
Tel. 0177-2317684  

Bezirksdirektion Schütz & Thies

Versicherungslösungen für BBR-Mitglieder gibt es bei unserem Partner
Bezirksdirektion Schütz und Thies.
Für nähere Fragen, Tel: 0421-6267777
oder www.berufsreiter-versicherungen.de