Weiterbildung

BBR Sattelberater

Ein falsch angepasster Sattel kann viele Probleme verursachen: Pferde können sich verhaltensauffällig, schreckhaft oder widersetzlich zeigen; lahmen, verkrampft oder unrittig sein. Beim Reiter kann ein falsch passender Sattel Ursache für Rücken- oder Gelenkschmerzen sein.
Fakt ist: Ein nicht korrekt angepasster Sattel kann bei Pferden und Reitern Langzeitschäden verursachen.
Damit Sie als Ausbilder Ihren Kunden bei solchen Problemen kompetent zur Seite stehen können, bietet die Bundesvereinigung der Berufsreiter mit der Sattlerei Tom Büttner die Weiterbildung zum BBR Sattelberater an.
In zwei Modulen mit anschließender Prüfung wird das Seminar mit folgenden Inhalten durchgeführt:

  • Grundlegende Prinzipien der Anatomie von Pferd und Mensch
  • Sattelanpassung im Einklang mit dem „Pferd in Bewegung“
  • Identifizierung typischer Schwierigkeiten, die zu Gesundheits- oder Verhaltensproblemen führen
  • Sattelbaumtechnik
  • Schritte zur Überprüfung des Sattelsitzes
  • Sattelanpassung für Pferd und Reiter

Nach der Zusatzqualifikation BBR Sattelberater werden in regelmäßigen Abständen Refresher angeboten.

Termine

Schauen Sie in den Terminen und im Veranstaltungskalender nach geplanten Lehrgängen. Gerne dürfen Sie sich für den nächsten Lehrgang vormerken lassen unter geschaeftsstelle@berufsreiterverband.de oder 05423-9516606!

Mehr erfahren

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender 2022