Vielseitige Grundausbildung in Memorian Dagmar Krech

Details

Termin
11.06.2024 -
14.06.2024,
09:00 - 16:00
Ort
Landesreitschule Marbach
Am Dolderbach 11
72532 Gomadingen-Marbach
Kategorie
Schulungsmaßnahme Azubi
Dozenten
Markus Lämmle
Kostenbeitrag
Azubi Mitglied Schulperd: 0,00 € *
Azubi nicht Mitglied Schulpferd: 0,00 € *
Mitglied mit Pferd: 100,00 € *
Nicht Mitglied mit Pferd: 200,00 € *
Azubi Mitglied eigenes Pferd: 0,00 € *
Azubi nicht Mitglied eigens Pferd: 0,00 € *
Anmeldung
nicht mehr buchbar

Kostenfreie Abmeldung bis Anmeldeschluss möglich.

Schulung für Auszubildende Pferdewirte

„Vielseitige Grundausbildung“

„SCH24-030“ – in Memorian Dagmar Krech

Leitung: Markus Lämmle, Pferdewirtschaftsmeister Klassische Reitausbildung, Leiter der Landesreitschule

Inhalt:
Die BBR organisiert für Auszubildende im Beruf Pferdewirt einen Lehrgang im vielseitigen Reiten. Diese Maßnahme wird in der Landesreitschule Marbach durchgeführt. Sie wird von der Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V. unterstützt.

Ziel ist es, den Wert einer lösenden Arbeit im Gelände für Pferd und Reiter zu verdeutlichen. Einseitiger Spezialisierung soll dadurch entgegengewirkt und die Ausbildung der angehenden Pferdewirte ergänzt werden. Geländeerfahrung ist nicht erforderlich!

Anreise:
Dienstag 11.06.2024 von 07:00 bis 10:00 Uhr
Oder schon am Montagabend bis 16:00 Uhr

Ablauf: Ausbildung von Reitern und Pferden im Gelände, Verbesserung von Sitz und Einwirkung im Dressur- und Springreiten

1. Tag: Anreise, 1 Theorieeinheit, 1Einheit Gelände

2. Tag: je eine Einheit Dressur und Gelände

3. Tag: je eine Einheit Springen und 1 Einheit Bewegungstraining

4. Tag: 8:00 - ca. 15:00 Uhr Prüfung mit Dressur und Gelände

Teilnehmer:
Auszubildende im Beruf Pferdewirt, die Mitglied in der BBR sind
(2./3. Lehrjahr wird bevorzugt berücksichtigt)

Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister, die Mitglied in der BBR sind
(sollten noch Plätze frei sein)

max. 18 Teilnehmer, pro Teilnehmer 1 Pferd

Es stehen 10 Gastboxen zur Verfügung. Die Pferde sollen mind. den Anforderungen der Kl. A in Dressur und Springen entsprechen, Geländeerfahrung ist nicht erforderlich.

Es stehen 8 Schulpferde zur Verfügung - 1 ist noch buchbar (stand 08.05.2024)!

Ausrüstung:
Korrekte Reitausrüstung und Schutzweste
Bitte auch einen Sattel mitbringen, der es ermöglicht, die Dressuraufgabe im Dressursitz zu reiten.

Unterbringung:

Gestütshof Marbach, Gestütshof 1, 72532 Gomadingen-Marbach;
E-Mail: anmeldung.marbach@hul.bwl.de

Gestütsgasthof Marbach, Am Dolderbach 15, 72532 Gomadingen;
http://www.gestuetsgasthofmarbach.de/

Die Reservierung ist von jedem Teilnehmer selbständig vorzunehmen und mit dem Gästehaus/ Hotel direkt abzurechnen.

Kosten:

Für Auszubildende tragen die BBR und das Landgestüt Marbach die gesamten Lehrgangskosten inkl. Box/ Schulpferd!

Für geprüfte Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister mit eigenem Pferd:

Mitglieder der BBR: 100,00 €
Nichtmitglieder der BBR: 200,00 €

Strohbox: 25,00 €/ Nacht;
Späne ist nicht vorhanden und müsste selbst mitgebracht werden.

Die Boxenpreise sind unter Vorbehalt. Sie erhalten hierüber eine Rechnung durch das Landgestüt/ die Landesreitschule in Marbach. Für die Schulung erhalten Sie eine Rechnung von der BBR.

Sonstiges:
Die Pferde müssen geimpft (auch Herpes) und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Für das Einstallen wird von jedem Pferd eine Gesundheitsbescheinigung benötigt. Ein entsprechendes Formular zur Selbstauskunft finden Sie online unter www.berufsreiter.com. Eine Einstallung ist ohne Bescheinigung nicht möglich (bitte diese im Original mitführen)!

Nicht-Mitglieder können mit der Anmeldung einen Mitgliedsantrag einreichen. Kostenfreie Abmeldung bis Anmeldeschluss möglich.

Den genauen Ablauf und weitere Informationen erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung per E-Mail.

 

Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb