Skip to main content

Pferdewirt*in Pferdehaltung und Service

Pferdewirt*in Pferdehaltung und Service

Beschreibung

Bei der Kreispolizeibehörde Bochum ist eine Stelle in Vollzeit als

Pferdewirtin oder Pferdewirt (m/w/d) bei der Landesreiterstaffel NRW

zu besetzen.

Das Polizeipräsidium Bochum ist eine der großen Polizeibehörden in NRW (knapp 2.000 Bedienstete) mit zwei Hundertschaften und der Landesreiterstaffel NRW.

Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 Fallgruppe 1 Teil III Abschnitt 1 der Entgeltordnung (EGO) zum TV-L. Die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe erfolgt gem. § 16 TV-L in einer Einzelfallprüfung.

Im Sommer 2021 wurde in Bochum-Höntrop die neue Dienststelle der Landesreiterstaffel der Polizei NRW in Betrieb genommen. Wir suchen zur Vervollständigung unseres Teams mit 46 Polizeibeamtinnen/Polizeibeamten, einer Pferdewirtschaftsmeisterin sowie sieben Pferdewirtinnen/Pferdewirten

eine Fachkraft (m/w/d) mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Pferdewirt/in vorzugsweise in der Fachrichtung Pferdehaltung und Service.

Ihre Aufgaben
Unter der Leitung einer Pferdewirtschaftsmeisterin und der Leitung der Landesreiterstaffel NRW sind Sie zuständig für die Haltung, Versorgung und Pflege der mindestens 32 Dienstpferde und die Sicherstellung der betrieblichen Abläufe der ca. 4 Hektar großen Anlage. Dazu gehören u.a.

  • Stallhygiene / Boxenmanagement
  • Fütterung
  • Stall- und Weidenmanagement
  • Anlagen-, Maschinen- und Gerätepflege
  • Pferdepflege und Pferdebewegung (Longieren und Führen).

Wir erwarten

  • eine fundierte Reitausbildung und praktische Reiterfahrung.
  • einen sicheren Umgang mit Pferden an der Hand inklusive Longieren.
  • eine hohe physische und psychische Belastbarkeit.
  • eine hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der Regelarbeitszeit, insbesondere am Wochenende. Sie sind bereit Ihren Dienst flexibel zu versehen. Dazu gehört auch die Bereitschaft bei mehrtägigen Einsätzen insbesondere in andere Bundesländer mitzureisen.
  • einen Führerschein Klasse B.

Wünschenswert wäre

  • eine mehrjährige Berufserfahrung an einem Gestüt, Reiterhof oder Turnierstall.
  • Erfahrung im Umgang mit Pferden einer Reiterstaffel.
  • Führerschein Klasse BE oder C1E zum Fahren eines Pferdeanhängers

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Wahrnehmung der Tätigkeit im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung ist eingeschränkt möglich.

Wir begrüßen Bewerbungen von Personen unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Kopien relevanter Bescheinigungen) sowie den ausgefüllten Anlagen per E-Mail (max. 6 MB als eine PDF-Datei, andere Formate aus technischen Gründen nicht möglich, keine Cloud) an bewerbungen.bochum@polizei.nrw.de oder per Post an Polizeipräsidium Bochum, Dezernat ZA 22.3, Uhlandstraße 31, 44791 Bochum. Die Bewerbungsfrist endet am 09.12.2022.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Maicher unter 0234/9096400. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne mit Herrn Gembalczyk unter 0234/9092285 oder Frau Menden unter 0234/9092224 in Verbindung setzen.

Hinweis:
Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern im Anschluss an das Auswahlverfahren vernichtet. Bitte verzichten Sie auf die Übersendung spezieller Bewerbungsmappen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichsten Eintrittstermines per Mail zu.

Details

E-Mail
daniel.gembalczyk@polizei.nrw.de
Anstellung
Stellenangebot

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an daniel.gembalczyk@polizei.nrw.de