Sieg im Bundesberufswettbewerb fürs Rheinland

Stensbeck-Plakette in Gold für Fritz Lutter
Er ist Bundestrainer der Pony-Vielseitigkeitsreiter und zudem für die Ausbildung der Lehrlinge und zukünftigen Pferdewirtschaftsmeister in Warendorf verantwortlich: Fritz Lutter. Um die Ponyreiter kümmert sich der Pferdewirtschaftsmeister und Diplomtrainer seit 20 Jahren (!). Unter seiner Ägide haben sie 32 Medaillen bei Europameisterschaften gewonnen, darunter neunmal Team-Gold. Außerdem ist der 65-Jährige Mitglied im Prüfungsausschuss für Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister, Träger des Goldenen Verdienstabzeichens der BBR und er hatte bereits mehr als 60 Auszubildende unter seinen Fittichen. Für seinen besonderen Einsatz für die Berufsausbildung wurde ihm die Stensbeck-Plakette in Gold verliehen. Die Laudatio hielten 20 seiner ehemaligen Auszubildenden, dazu gehörten Vanessa Bölting, Karl Brocks und Julia Krajewski.
Text: Laura Becker