Hendrik Lochthowe ist hessischer Berufsreiterchampion

Nach 2018 kam auch in diesem Jahr keiner an ihm vorbei: Hendrik Lochthowe konnte erneut das hessische Berufsreiterchampionat Dressur beim Dressurfestival in Neu-Anspach für sich entscheiden. Lochthowe, der in Butzbach als Ausbilder tätig ist, saß auf dem zehnjährigen Holsteiner Wallach Don Chico. Souverän siegte er in beiden Qualifikationen und ging als Favorit ins Finale. Nicht nur mit dem eigenen Pferd, sondern auch mit den beiden Fremdpferden erreichte er die besten Ergebnisse, am Ende standen 3279 Punkte auf seinem Konto. Vizechampionesse wurde Claudia Feldmann vom Reitverein Griesheim mit Betty Barclay (3094,5 Punkte) vor Fiona Führlbeck auf Rico Rubet (2908 Punkte).