DEULA-Kurse im Qualifizierungschancengesetz

DEULA-Kurse im Qualifizierungschancengesetz - Für Angestellte im Pferdebetrieb

Die DEULA in Warendorf bietet Kurse für Angestellte an (egal ob Pferdewirt, andere berufliche Ausbildung oder ungelernt!).
Das Interessante daran:
Die Kurse werden bis zu 100% gefördert, die Module dauern meist nur 1-5 Tage und man kann selbst auswählen welche man belegen möchte.

Es wurde bereits ein Schulungsprogramm für den GaLaBau (siehe hier [2.488 KB] ) entwickelt, welches auch für Angestellte aus der Pferdewirtschaft interessant ist. Hier können Module gewählt werden wie z.B.

Fahrerlaubnis Klasse C/CE (LKW-Führerschein m. Anhänger) - 18 Tage (161 UE)

Fahrerlaubnis Klasse BE (PKW-Anhänger) - 3 Tage (20 UE)Reparaturschweißen - 3 Tage (30 UE)

Befähigungsnachweis für Freischneider-/ Hochentasterarbeiten - 2 Tage (16 UE)

Unkrautbekämpfung - 1 Tag (9 UE)

……..

Hintergrund ist das Qualifizierungschancengesetz, mit dem die Bundesagentur für Arbeit Förderung für Lehrgangskosten und Lohnkostenzuschüsse anbietet.

Sie beschäftigen unter 10 Mitarbeiter? Die Weiterbildungskosten werden bis 100% , das Arbeitsentgeld bis zu 75 % erstattet.
Sie beschäftigen 10 Mitarbeiter und mehr? Die Weiterbildungskosten und das Arbeitsentgeld werden bis zu 50 % erstattet.
Hier mehr Informationen

Voraussetzungen:

- Die Maßnahme gilt für Angestellte
- Sie wählen aus den Modulen (siehe Anhang) Kurse aus, die zusammen min. 121 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten ergeben.
- Der Angestellte besucht die ausgewählten Kurse innerhalb von 2 Jahren.
- Der Ausbildungsabschluss oder die letzte Nutzung des Qualifizierungschancengesetzes liegt i.d.R. vier Jahre zurück.

Sollte eine Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit nicht möglich sein - auch der Bildungsscheck NRW kann für Teilnehmer bzw. Betriebe aus NRW eingesetzt werden. Hierüber ist auch u.a. auch eine Förderung des Führerscheins Kl. BE für Auszubildende mit beruflicher Begründung möglich. Auch hierzu kann die DEULA beraten!

Gerne möchte die DEULA das Angebot durch Themen für die Pferdewirtschaft erweitern. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe.
Welche Themen sind für Sie interessant?

Bitte füllen Sie die kurze Umfrage hier dazu aus! - Dauer: 1 min

Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Karin Kirchner (DEULA Warendorf).
Tel 02581-6358-38
Karin.kirchner@deula-waf.de